eiko_icon Feuer in Wohnhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 712
Einsatzort Details

Dorfstraße
Datum 09.05.2020
Alarmierungszeit 23:57 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Melder
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hemme
Freiwillige Feuerwehr Rehm-Flehde-Bargen
Polizei
RKiSH
Freiwillige Feuerwehr Lunden
Freiwillige Feuerwehr Tönning
Freiwillige Feuerwehr Lehe
Freiwillige Feuerwehr Stelle-Wittenwurth
Brandeinsatz

Einsatzbericht

In der vergangenen Nacht wurden wir zu einem Brand in einem Wohnhaus mit Menschenleben in Gefahr alamiert.

Sofort begaben sich mehrere Trupps unter Atemschutz in das Gebäude zur Personensuche. Die vermisste Person wurde im Haus gefunden und aus dem Haus gebracht. Der Rettungsdienst nahm dann die weitere Behandlung vor. Ein weiterer Bewohner des Hauses war bereits außerhalb des Gebäudes bei unserer Ankunft.

Anschließend lag die Priorität bei der Brandbekämpfung Aufgrund der engen und zum Teil reetgedeckten Bebauung war ein massiver Einsatz von Atemschutzträgern erforderlich.

Daher waren zeitweise neben Hemme und Rehm- Flehde- Bargen die Wehren aus Lunden, Lehe, Stelle- Wittenwurth und Tönning mit insgesamt um die 90 Einsatzkräften vor Ort.

Gegen 4:00 Uhr war der Einsatz beendet und die Bereitschaft im Feuerwehrhaus wurde wieder hergestellt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Mach Mit!